Sehr geehrte, liebe Kolleginnen und Kollegen,

ganz herzlich möchte ich Sie zu unseren diesjährigen Hamburger Neuro-Ultraschall-Tagen einladen,
die in diesem Spätherbst zum 17. Mal stattfinden werden.

Wir freuen uns, Ihnen wieder ein vielfältiges Programm rund um den neurologischen Ultraschall anbieten zu können. Neben Übersichtsvorträgen zu Diagnostik, Therapie und wissenschaftlichen Grundlagen haben wir auch wieder zahlreiche interessante Kasuistiken im Programm, durch die sich seltenere Fälle und Befundkonstellationen, aber auch knifflige Therapieentscheidungen beleuchten und diskutieren lassen.

Wir gehen fest davon aus, dass die Veranstaltung im Herbst in Präsenz an der Bucerius Law School stattfinden kann. Da der weitere Verlauf der Pandemie allerdings nicht vorhersehbar ist, haben wir beschlossen, die HaNUTa auf jeden Fall in einer Hybridform anzubieten. Hiermit hatten wir ja bereits im letzten Jahr sehr gute Erfahrungen gemacht. Sie können sich also entscheiden, ob Sie an der Tagung vor Ort teilnehmen und die Gelegenheit zum Treffen vieler Kolleginnen und Kollegen, sowie der Referentinnen und Referenten nutzen möchten, oder dem Programm von zu Hause aus folgen möchten. Sollte wider Erwarten eine Präsenzveranstaltung im Herbst nicht möglich sein, werden wir auf ein reines Online-Format wechseln.

Aus guter Tradition haben wir das erste Adventwochenende gewählt. Wir alle hoffen, dass wir die Gelegenheit im Herbst haben werden, das Schöne mit dem Nützlichen zu verbinden und auch die Hamburger Vorweihnachtsstimmung genießen zu können.

Ich freue mich darauf, Sie am 25.11. gemeinsam mit den Referentinnen und Referenten in den Räumen des Helmut Schmidt Auditoriums begrüßen zu können,

Ihr Max Nedelmann

Programm

Unter diesem Link finden Sie das Programm.

Veranstaltungsort

Helmut-Schmidt-Auditorium
Bucerius Law School
Jungiusstr. 6
20355 Hamburg

Veranstaltungszeit

Freitag, 25.11.2022:    12.00 - 18.45 Uhr
Samstag, 26.11.2022:  8.30 - 15.00 Uhr

Teilnahmegebühr

EUR 185,- inkl. Pausenverpflegung und Teilnahmebestätigung mit DEGUM-Plakette

Akkreditierung

ÄK Fortbildungspunkte: 6 Punkte (Freitag), 7 Punkte (Samstag)
DEGUM Kurs zertifiziert: 12 Stunden